Programm

ECFA Short Film Award

Seit 2020 vergibt das Internationale Frauen* film Fest auch einen Preis für den besten Kurzfilm für Kinder. Der undotierte ECFA Short Film Award wird von einer dreiköpfigen Jury, bestehend aus Mitgliedern der European Children’s Film Association, an einen europäischen Kurzfilm für Kinder vergeben.

Nominiert sind Filme bis 30 Minuten aus dem Kinder- und Jugendprogramm des Festivals. Auch wenn der Preis nicht dotiert ist, genießt er doch ein hohes internationales Ansehen, weil er von Expert*innen des europäischen Kinderfilms vergeben wird. Jeder prämierte Film wird außerdem für den Wettbewerb um den besten europäischen Kinderfilm des Jahres nominiert. Diese Auswahl treffen alle ECFA-Mitglieder und die Auszeichnung wird seit 2011 im Rahmen der Berlinale vergeben.

In Kooperation mit der European Children’s Film Association.

Preisträgerinnen
2022: Julie Rembauville, Nicolas Bianco-Levrin Kiki, die Feder (FR 2020)
2021: Aliona Sasková Blatt (Lístek) (BY/CZ 2020)
2020: Yana Ugrekhelidze Armed Lullaby (DE 2019)

Jury

Gert Hermans

Gert Hermans arbeitet bei JEF, einer belgischen Organisation, die sich mit Jugend, Film und neuen Medien beschäftigt
und sich dabei unter anderem um Filmvertrieb, Filmbildung sowie die Ausrichtung eines eigenen Festivals kümmert. Er hat
an verschiedenen nationalen und internationalen Projekten mitgewirkt, die Qualitätsfilme für Kinder und junge Erwachsene
fördern. Als Verantwortlicher für Inhalt und Kommunikation bei der ECFA (European Children’s Film Association) ist
Gert Hermans ein aktiver Netzwerker, Förderer und Publizist bei Europas größter Netzwerkplattform für Filmschaffende
im Bereich Kinderfilm.

Juliette Klinke

Die Autorin und Regisseurin Juliette Klinke arbeitet in der Schweiz und Belgien. Sie engagiert sich seit der Gründung im Kollektiv Elles font des films, das sich für mehr Sichtbarkeit von Frauen in der Filmindustrie und gegen strukturelle Ungleichheiten einsetzt. Aus dieser Initiative wurde auch die Collection Female Gaze geboren, die u. a. ihren Kurzfilm In der Stille eines abgrundtiefen Meeres enthält. Gerade arbeitet Klinke an einem langen Dokumentarfilm.


Filme von Juliette Klinke
Les dauphines
2016 | Nelson 2015

Gudrun Sommer

Beratung zu einzelnen Programmen sowie Buchung der Vorstellungen für Kita-Gruppen und Schulklassen unter: kinderundjugend@frauenfilmfest.com

Beratung zu einzelnen Programmen sowie Buchung der Vorstellungen für Kita-Gruppen und Schulklassen unter: kinderundjugend@frauenfilmfest.com Gast: Miriam Goeze