Spielplan

Black Bus Stop

Claudrena N. Harold, Kevin Jerome Everson

US
2019
Dokumentarfilm, Experimentalfilm
9’
IFFF packt aus

Der Film ist eine Hommage an den Black Bus Stop, einen informellen und doch ikonischen Treffpunkt für Schwarze Studierende auf dem Campus der University of Virginia in den achtziger und neunziger Jahren. Hier werden sich die Studierenden heute ihrer selbst, ihrer Schwarzen Identität und Schwarzer Geschichte bewusst. Sie nehmen sich den Raum, um ihre eigene und kollektive Geschichte und kulturelle Identität mit Bewegung, Tanz und Gesang zu rhythmisieren.

Regie

Claudrena Harold, Kevin Jerome Everson

Bildgestaltung / Schnitt

Kevin Jerome Everson

Ton

Will Jones

Darsteller*innen

Kevin Adams, Zakia Alomari, Alexis Artis, Briana Bradham, Cordell Burgess, Kris Coachman, Raelo Edmund, Komi Galli, Nana Bilkusu Habib, Natasha Hallaran, Taji Harris, Nicole Jefferson, Maya Johnson, Kendall Jordan, Taylor Lamb, Jordan Maia (Voiceover), Morgan Miller, Tiffany Moore, Chelsea Ofori, Erik Patton-Scott, Xhosa Scott, Markiana Smith, Tiara Sparrow (Voiceover), Paige Owens Taul, Victoria Tucker, Melvin Walker, Micah Ariel Watson, Allen Williams, Hidayah Williams, Jessica Williams, Jasmine Zollar

Produktion

Claudrena Harold, Kevin Jerome Everson, Madeleine Molyneaux

Kontakt

Picture Palace Pictures

Porträt von Claudrena Harold.

Claudrena N. Harold

Claudrena N. Harold ist Professorin für Afroamerika- und Afrikastudien sowie Geschichte an der University of Virginia. Einer ihrer Studienschwerpunkte ist die Geschichte Schwarzer Studierendenbewegungen. Gemeinsam mit Kevin J. Everson arbeitete sie als Drehbuchautorin, Produzentin und Regisseurin an sieben Kurzfilmen zu diesem Thema. Everson arbeitet ebenfalls an der University of Virginia, als Professor für Kunst. Sein Werk umfasst Gemälde, Skulpturen, Fotografien und verschiedene preisgekrönte Filme.


Filme von Claudrena N. Harold und Kevin J. Everson
Hampton 2019 | How Can I Ever Be Late 2017 | 70kg 2017 | Fastest Man in the State 2017 | We Demand 2016 | Sugarcoated Arsenic 2016

Porträt von Kevin Jerome Everson.

Kevin Jerome Everson

Everson arbeitet ebenfalls an der University of Virginia, als Professor für Kunst. Sein Werk umfasst Gemälde, Skulpturen, Fotografien und verschiedene preisgekrönte Filme.


Filme von Claudrena N. Harold und Kevin J. Everson
Hampton 2019 | How Can I Ever Be Late 2017 | 70kg 2017 | Fastest Man in the State 2017 | We Demand 2016 | Sugarcoated Arsenic 2016