2024

Auch in diesem Jahr sind die female film friends wieder Teil des IFFF Dortmund+Köln! Im Rahmen der female film friends […]

Spot on, NRW! stellt vor: WEYDEMANN BROS.

Jakob Weydemann, Jonas Weydemann

In der Sektion Spot on, NRW! ist die Bühne frei für Produzent*innen, deren Profil besonders durch Filme von Regisseur*innen geprägt […]

Ein praktischer Selbstverteidigungskurs gegen Zombies und Slasher, bei dem die Grenze zwischen Leinwand und Zuschauer*innen aufgehoben wird. Außer Kontrolle geratene […]

Zugewanderte Jugendliche kuratieren ein Festival-Programm: Was bleibt, wenn ein Film auf Dialoge verzichtet? Mit welchen filmischen Ausdrucksmitteln lässt sich eine […]

Vor der Kinoleinwand stehend positioniert sich Karolin Meunier zwischen Bildern und Worten, um sich dem Leben der amerikanischen Schauspielerin, Drehbuchautorin […]

Mimosa e. V. ist ein feministisches Film-, Kunst- und Musikkollektiv mit acht Mitgliedern aus der freien Kulturszene Kölns. Das Kollektiv […]

Das IFFF Dortmund+Köln heißt die neue Kölner Gruppe Palestinians and Jews for Peace beim Festival willkommen. Die feministische Gruppe, die […]

Träume und Räume öffnen sich in den Filmen ab acht Jahren, die der Kraft der Fantasie nachspüren. Während in Swing […]

Fünf kurze Animationsfilme machen in diesem Programm Alltägliches zum Ausgangspunkt für spannende Geschichten und ästhetische Erfahrungen. So märchenhaft die Freundschaft […]

Um Identität, Selbst- und Fremdwahrnehmung kreisen die Filme unseres Programms ab 14 Jahren – sei es als raffiniert animiertes Selbstgespräch […]

Die Umgebung in den drei Filmen wird erschüttert, abgebaut, Landschaft zieht vorbei und mit ihr Erinnerung. Einmal ist es die […]

Home Movies oder Videos sind ein Phänomen der Vergangenheit. Aber gibt es sie heute auch noch, wo digitale Plattformen den […]