Internationaler Spielfilmwettbewerb

Internationaler Spielfilmwettbewerb

dotiert mit 15.000 €

Eingereicht werden können frei produzierte, für eine Kinoauswertung vorgesehene Spielfilme mit einer Mindestlänge von 65 Minuten (keine Hochschul- oder Abschlussfilme, kein Debüts). Die Filme müssen unter der Regie von einer oder mehreren Frauen entstanden sein.
Die Filme müssen nach dem 1. März 2021 fertiggestellt worden sein.

Einreichfrist: 5. Dezember 2022
Voraussetzungen und Reglement: PDF-Reglement

Einreichformular

    Filmtitel

    Regie

    Credits

    Vorführkopie

    Produktion

    Weltvertrieb

    Deutscher Verleih

    Bitte folgendes Material beifügen:

    Ausführliche Synopsis, Filmografie und Biografie Regie, Crew- und Cast-Angaben, Untertiteldatei oder Dialogliste englisch, Film Stills (300 dpi; JPG, TIF), Foto Regie (300 dpi; JPG, TIF)

    Sichtungs-DVD / Sichtungs-Link

    Anmeldung

    Produzent*innen, Verleiher oder sonstige Personen, die einen Film einreichen, haben sich gegenüber dritten Personen, die an der Produktion beteiligt waren, zu vergewissern, dass diese mit der Teilnahme am Festival einverstanden sind.
    Ihre Angaben werden für die Abwicklung der Veranstaltung gespeichert, soweit sie hierzu benötigt werden. Sie werden nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weitergegeben. Die Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie sie für die Abwicklung der Veranstaltung erforderlich sind. Bitte lesen Sie im Übrigen auch die weiterführenden Hinweise zum Datenschutz.

    * Pflichtfelder