Geheimnis um Schönheit und Jugend

Geheimnis um Schönheit und Jugend

Clarissa Patrix

DE
1939
Video
9’
Die Lange Filmnacht

Sport, Sauna-Bad, Massage und Gymnastik erhalten Gesundheit, Schönheit und Jugend […], schafft Leistungssteigerung und mobilisiert alle natürlichen Abwehrkräfte des Körpers.«
Texttafel in Geheimnis um Schönheit und Jugend

Zwei Sekretärinnen aus Berlin besuchen nach der Arbeit eine finnische Sauna. Der Film erläutert den genauen Ablauf: Von der Länge des Saunagangs über die korrekte Form der Abkühlung und die Massage. Die Freiluft-Gymnastik im Anschluss weckt Assoziationen an Leni Riefenstahls Körper-Inszenierungen.

Regie

Clarissa Patrix

Bildgestaltung

Fritz von Friedl

Kontakt

Bundesarchiv/Filmarchiv

Clarissa Patrix

Clarissa Patrix (oder Clarissa Patrix-Dreyer), 1908 in Berlin geboren, ist Dokumentarfilm-Regisseurin und Drehbuchautorin. Patrix war seit Mitte der 1930er Jahre als Assistentin, später als Regisseurin für die Herbert Dreyer Produktion tätig. Für die Zeit vor 1945 werden ihr mindestens fünf Filme zugeschrieben. In den 1950er Jahren drehte sie vier Filme.


Filme von Clarissa Patrix
Fischerlied am Lago Maggiore 1956 | Die Provence 1955/56 | Weinlese in der Wachau 1954 | Im Hafen Duisburg-Ruhrort 1948/1949 | Montparnasse 1957 | Kurenfischer 1941 | Alle Segel klar 1939 | Ernstes Lernen, freudiges Schaffen 1937 | Das Haus der armen Seelen 1936