Kalender

Omelia Contadina

JR, Alice Rohrwacher

IT / FR
2020
Kurzfilm
9’
OmeU

Die schwierigen Lebensumstände der Kleinbauern in der Alfina-Hochebene in Italien sind Ausgangspunkt für diese einzigartige Hommage. Gemeinsam mit den Bewohnern der Region erschaffen JR und Alice Rohrwacher ein
Beerdigungsritual, bei dem sich eine Kultur selbst zu Grabe trägt. Eine filmische Aktion voller Leben, um einer Jahrtausende alten Kultur zu gedenken und ihr Verschwinden zu verhindern.

Regie

JR, Alice Rohrwacher

Buch

Ales Jusifovski

Bildgestaltung

Berto, Luca Bigazzi

Montage

Carlotta Cristiani

Ton

Riccardo Gaggioli, Daniela Bassani, Giancarlo Rutigliano

Musik

Band G. Verdi di Castelgiorgio, Compagnia de la Panatella

Darsteller*innen

Luciano Vergaro, Dario Sforza, Iris Pulvano, Emmanuele La Barbera

Produktion

Social Animals

Kontakt

The Match Factory

JR

Der französische Streetart-Künstler JR erlangte viel Aufmerksamkeit mit dem Projekt Women Are Heroes, das von Frauen und ihrem Leben unter widrigen Umständen in Slums u. a. in Rio de Janeiro und Phnom Penh handelt. 2011
gewann er den TED Prize.

Alice Rohrwacher

Alice Rohrwacher ist eine italienische Filmregisseurin. Sie studierte in Turin und Lissabon. Ihr erster Spiefilm Corpo Celeste feierte 2011 in Cannes Weltpremiere. Le Meraviglie gewann 2014 in Cannes den Grand Prix der Jury.


Filme von Alice Rohrwacher
Lazzaro Felice 2018 | Le Meraviglie 2014 | Corpo Celeste 2011