Losing the Thread

Losing the Thread

Vivian Ostrovsky

US / FR
2014
Experimentalfilm
8’
Panorama

»Nicht jeder liest Poesie oder hört Musik, aber jeder auf der Welt steht morgens auf und zieht sich etwas an, und ob es Dir gefällt oder nicht, das ist eine Äußerung darüber, wer Du bist.« Isabelle Blow

Eine Stilstudie, bestehend aus einer Kombination von Super-8-Aufnahmen, die Ostrovsky 1979/80 auf den Laufstegen in Paris gedreht hat, mit altem Filmmaterial und Statements anerkannter Modemacher.

Regie / Bildgestaltung / Ton

Vivian Ostrovsky

Produktion / Kontakt

On the Fly, Vivian Ostrovsky

Vivian Ostrovsky

Die Arbeiten der Experimentalfilmerin Vivian Ostrovsky wurden auf bedeutenden Filmfestivals (u. a. in Berlin, Rotterdam, London, New York und Wien) gezeigt und sind in den Sammlungen des MoMA in New York, des Centre Pompidou in Paris und des Arsenal in Berlin vertreten. Ostrovsky kuratiert die Carte-Blanche-Sektion des Jerusalem Film Festival und ist Vorstandsmitglied des Jerusalem Film Center, des Film Forum New York und von Light Cone, Paris.


Filme von Vivian Ostrovsky (Auswahl)
DizzyMess 2016 | Losing the Thread 2014 | Wherever Was Never There 2011 | Pincéis e panéis 2010 | The Title Was Shot 2009 | Ne pas sonner 2008 | Ice/Sea 2005 | Nikita Kino 2002 | Eat 1988 | Copacabana Beach 1983