Filip

Filip

Nathalie Álvarez Mesén

SE
2015
Kurzfilm, Kurzspielfilm
11’
Filmbildung

Filip geht nicht gerne zur Schule. Lieber spielt er Fußball oder schaut Filme mit seinem großen Bruder Sebastian, den er nicht nur mag, sondern auch ein klein wenig bewundert. Bis er eines Tages eine Beobachtung macht, die ihn sehr verunsichert.

Regie / Buch / Montage

Nathalie Álvarez Mesén

Bildgestaltung

Sebastian Sheild

Ton

Anders Kwarnmark

Produktion

Sebastian Sheild, Nathalie Álvarez Mesén

Kontakt

Nathalie Álvarez Mesén