Spielplan

Everybody

Jessie Mott, Steve Reinke

US
2009
Animation
4’
OF
Fokus

Die übermäßige Beschäftigung mit eingebildeten oder leichten Defekten im äußeren Erscheinungsbild kann einen erheblichen Leidensdruck verursachen. So geht es auch den Tieren in Everybody, die über das Unbehagen mit dem eigenen Körper debattieren und chirurgische Optionen erörtern. Der ganz eigene Zeichenstil von Jessie Mott verleiht diesen Wesen eine beunruhigend eigentümliche Aura. Ein Film über Fremd- und Selbstwahrnehmung, Begehren, Schönheit, Angst und Scham.

 

Regie

Steve Reinke, Jessie Mott

Buch / Ton / Zeichnungen

Jessie Mott

Animation / Musik

Steve Reinke

Kontakt

Video Data Bank

WWW

vdb.org

Porträt von Jessie Mott

Jessie Mott

Jessie Mott ist bildende Künstlerin. Ihre Arbeit umfasst Malerei, Zeichnungen, Collagen, skulpturale Objekte, Videos und Installationen und handelt von der traum- oder albtraumhaften Beschaffenheit der Fantasie und des Grotesken.


Filme von Jessie Mott und Steve Reinke 

Eat Your Secrets 2018 | A Day for Cake and Accidents 2012 | Blood & Cinnamon 2010 | Everybody 2009

 

Porträt von Steve Reinke

Steve Reinke

Steve Reinke ist Künstler und Schriftsteller. Seine Aufnahmen haben in der Regel tagebuchartiges oder collagenartiges Format, seine autobiografischen Voice-overs verbinden seine Sehnsüchte und seine Gedanken zur Popkultur mit liebenswertem Witz.


Filme von Steve Reinke and Jessie Mott

Eat Your Secrets 2018 | A Day for Cake and Accidents 2012 | Blood & Cinnamon 2010 | Everybody 2009