Every Angle is an Angle

Every Angle is an Angle

Shana Moulton

US
2016
Experimentalfilm, Kurzfilm
6’
Fokus

Shana Moultons Alter Ego Cynthia ist eine fragile Person,
die mit ihrer körperlichen Präsenz in der Welt zu kämpfen hat. In einem pastellbunten, mit obskuren Symbolen bestückten Setting experimentiert sie mit alternativen Heilmethoden. Every Angle is an Angel ist ein assoziatives Amalgam aus TV-Esoterik, New-Age-Spiritualität und zeitgenössischem Optimierungswahn. Der Titel ist dem Buch Journeys into the Bright World entliehen, in dem die Astrologin Marcia Moore 1978 ihre selbsttherapeutischen Experimente mit der Droge Ketamin dokumentierte.

Regie / Kontakt

Shana Moulton

Porträt von Shana Moulton, Filmemacherin

Shana Moulton

Shana Moulton, geboren 1976, macht Videos, Performances und Installationen. Sie hat einen B.A. in Kunst und in Anthropologie von der UC Berkeley und einen MFA von der Carnegie Mellon University. Ihre Arbeiten sind seit 2007 international in Gruppen- und Einzelausstellungen zu sehen, unter anderem im Museum of Modern Art in New York. Sie erinnern an die Videoästhetik der späten 1970er und 80er Jahre und liegen thematisch im Spannungsfeld von Konsum und kommerzialisierter Esoterik.


Filme von Shana Moulton (Auswahl)
Every Angle is an Angel 2016 | The Undiscovered Drawer 2013 | A Unique Boutique 2013 | Restless Leg Saga 2012 | Whispering Pines 1-10 2002-2010 | Sand Saga 2008 | The Mountain Where Everything Is Upside Down 2007