Bonds

Bonds

dani Tardif

CA
2018
Experimentalfilm
11’
2020

Ein Film über Nähe, ein Zimmer, zwei Protagonist*innen und das Experiment, Bonding in Filmbilder zu fassen. Bonding wird zum Moment der Verbindung, zu einer Beziehungsanordnung der beiden.

Regie / Bildgestaltung / Montage / Ton / Produktion

dani Tardif

Contact

Liliana Nunez, Groupe Intervention Vidéo

WWW

givideo.org

dani Tardif

dani Tardif arbeitet als queere*r Künstler*in multidisziplinär, jedoch hauptsächlich filmisch, inspiriert von Themen wie Erotik, Intimität, Transzendenz und Macht sowie der Spannung zwischen Fiktion und Sachliteratur, Magie und Politik.


Filme von dani Tardif
Hron, a country of ghosts 2019 | Fruits 2019 | »On a gagné«; regards sur une victoire amère 2013