Spielplan

Lapse of Honour

Rayna Campbell

UK
2015
Spielfilm
102’
Specials

»Es gibt keine größere Qual, als eine unerzählte Geschichte in Dir herumzutragen.« Maya Angelou

In Lapse of Honour geht es um Verschiedenes: um den Einfluss, den die Herkunft darauf hat, wer man ist und zu wem man wird, um die Tatsache, dass wir alle eine Identität und ein Zugehörigkeitsgefühl brauchen, und um Entscheidungen, die wir treffen, wenn wir unter Druck stehen und die Möglichkeiten begrenzt sind. Rayna Campbells Film ist Teil des britischen sozialen Realismus und des spannenden zeitgenössischen schwarzen Kinos in Großbritannien. Der Film spielt in Manchester und erzählt die Liebesgeschichte der Teenagerin Eve, die von einer Karriee als Rapperin träumt und feststellt, dass sie von ihrem Freund Tom schwanger ist.

the game is full of angry teens / doing music for passion / an just to get a salary / tip toeing over the edge / and now ’m balancing / coz music is my art / so come and check my gallery / I’m feelin like Martin Luther / because I have a dream / and now my bank account shows me / figures that I haven’t seen / people know my name in Greece / I called it vaseline / they’re saying that the fire / I’m gonna light em up / gasoline

Diese Textzeilen rappt Eve am Anfang des Films in ihrem Schlafzimmer. Die Figur der Eve ist aus der Zusammenarbeit zwischen Rayna Campbell und Lady Leshurr entstanden. Leshurr schreibt Songs, seit sie sechs ist, inspiriert von anderen Rapperinnen wie Nolay und Lioness. Als geborene Performerin und Texterin wird sie Teil der Szene und veröffentlicht mit 16 ihr erstes Mixtape Needle in a Haystack, von ihr selbst produziert und finanziert. Bekannt wirde sie mit ihrer Freestyle-Serie Queen’s Speech, die 2015 viral geht. Als Songschreiberin, Künstlerin, Musikerin, Rapperin ist sie aus der britischen Grime-Szene nicht mehr wegzudenken. Leshurrs Queen’s Speech EP 7 ist Teil meines Musikvideoprogramms. (Noor Afshan Mirza)

Regie / Buch / Kontakt

Rayna Campbell

Bildgestaltung

Ste Webster

Montage

Daniel Webb

Ton

Guido Lerner

Musik

Gabriel Currington

Darsteller*innen

Lady Leshurr,
Tom Collins, Louis Emerick, Gary McDonald, Linda Campbell, Orline V. Riley
Produktion J Rocka Entertainment, Rayna Campbell

Rayna Campbell

Rayna Campbell wurde an der American Academy of Dramatic Arts in New York als Schauspielerin ausgebildet. Sie lebt in London und spielte zuletzt in Maleficient 2, Layla Fourie, The Feed und Dhaka. Ihr Debütfilm als Autorin, Regisseurin und Produzentin war Lapse of Honour, der international auf Festivals lief. Derzeit arbeitet sie an ihrem zweiten Spielfilm, Polly and Sue.