Jobs

Kulturmanager*in für Freie Szene Dortmund: Film

Kulturmanager*in auf freiberuflicher Basis für die Evaluation und Koordination der Filmszene Dortmund gesucht

Für den Aufbau der Freien Filmszene Dortmund sucht die Arbeitsgruppe Freie Szene Dortmund: Film eine*n Kulturmanager*in, die/der eine Bestandsaufnahme der filmschaffenden Akteur*innen in Dortmund vornimmt, diese anschließend evaluiert und koordiniert. Ziel dieser Arbeit ist es, die Filmszene in Dortmund zu einen und zu stärken, so dass sie gleichberechtigt neben anderen Kunst- und Kulturzentren mehr wahrgenommen und gefördert wird.
Leistungszeitraum. 01.08. – 31.12.2022
Leistungsumfang: ca. 16 Stunden pro Woche zu 20,00 Euro pro Stunde.

Kulturmanager*in auf freiberuflicher Basis für die Evaluation und Koordination der Filmszene Dortmund gesucht

Für den Aufbau der Freien Filmszene Dortmund sucht die Arbeitsgruppe Freie Szene Dortmund: Film eine*n Kulturmanager*in, die/der eine Bestandsaufnahme der filmschaffenden Akteur*innen in Dortmund vornimmt, diese anschließend evaluiert und koordiniert. Ziel dieser Arbeit ist es, die Filmszene in Dortmund zu einen und zu stärken, so dass sie gleichberechtigt neben anderen Kunst- und Kulturzentren mehr wahrgenommen und gefördert wird.
Leistungszeitraum: 01.08. – 31.12.2022
Leistungsumfang: ca. 16 Stunden pro Woche zu 20,00 Euro pro Stunde.

Aufgabenbereiche:

Bestandsaufnahme der filmkulturellen Akteur*innen in Dortmund:
– Recherche und Erstellung von Kontakten im Bereich Filmkultur, z.B. Filmemacher*innen, Produzent*innen, Kinobetreiber*innen, Festivals, ausdrücklich auch die nichtkommerzielle bzw. Independent-Szene

Vernetzung und Koordinierung der filmkulturellen Akteur*innen in Dortmund:
– Koordination des Netzwerks, Durchführung, Vor- und Nachbereitung von Netzwerktreffen

Projektentwicklung für gemeinschaftliche Vorhaben:
– Konzeption für mögliche gemeinsame Veranstaltungen

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:
– Erfahrung mit und Kenntnis der Filmszene auf lokaler Ebene
– Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
– Sehr gute Organisationsfähigkeit

Wir bieten
• Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem künstlerischen Arbeitsumfeld
• Die Möglichkeit, Teil der kreativen Szene Dortmunds zu werden
• Flexible Arbeitszeiten, die Beruf und Familie vereinbar machen
• Die Möglichkeit, teilweise auch in den Büros des Internationalen Frauen* Film Fests Dortmund+Köln und des Kinos sweetSixteen zu arbeiten
• Zugang zu Filmveranstaltungen

Die Freie Szene Dortmund: Film strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Stadt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen* und Männern*, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Beeinträchtigung und sexueller Orientierung.
Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Referenzen in Form eines Gesamt-PDFs bis zum 04.07.2022 per E-Mail an Christian Liemke, bewerbung@frauenfilmfest.com

Stellenausschreibung downloaden

PDF