Königin von Niendorf

Königin von Niendorf

Joya Thome

DE
2017
Spielfilm
67’
Filmbildung

»Wir sind ’ne Jungsbande, Mädchen sind hier nicht erlaubt! Die haben immer vor allem Angst.«
»Irgendwie sind alle komisch geworden dieses Jahr

Die Sommerferien haben gerade begonnen, aber die zehnjährige Lea fährt nicht wie sonst mit ihren Freundinnen ins Ferienlager. Meist allein, kurvt sie auf ihrem Fahrrad durch das Dorf und besucht den Musiker und Aussteiger Mark, der auf einem verwilderten Bauernhof lebt. Bei einem ihrer Streifzüge entdeckt die Zuhausegebliebene eine fünfköpfige Jungsbande, die ihre Neugier weckt. Mädchen sind hier strengstens verboten! Aber so einfach lässt sich Lea nicht abwimmeln.


Auszeichnungen für Königin von Niendorf
Bester Mittellanger Film – achtung berlin – new berlin film award 2017

Regie

Joya Thome

Buch

Joya Thome, Philipp Wunderlich

Bildgestaltung

Lydia Richter

Montage

Carola Sultan Bauermeister, Joya Thome

Ton

Sascha Etezazi

Musik

Conrad Oleak

Darsteller*innen

Lisa Moell, Denny Moritz Sonnenschein, Mex Schlüpfer, Salim Fazzani, Ivo Tristan Michligk, Moritz Riek, Elias Sebastian

Produktion

Joya Thome Filmproduktion

Kontakt

Darling Berlin, Mirjam Haas

Regisseurin Joya Thome

Joya Thome

Joya Thome, 1990 in Berlin geboren, begann bereits als Jugendliche, erste eigene Kurzfilme zu drehen und am Filmset zu arbeiten. Neben ihrer Tätigkeit als Regisseurin, Regieassistentin und Casterin absolvierte sie ein Studium der Erziehungswissenschaften und Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und der New York University. 2016 realisierte sie ihr durch Crowdfunding finanziertes Spielfilmdebüt Königin von Niendorf. Nach einer erfolgreichen Festivaltournee und zahlreichen Auszeichnungen (u. a. Deutscher Regiepreis METROPOLIS, Preis der Deutschen Filmkritik, ECFA Award) startete der Film 2018 in Deutschland, Frankreich und einigen anderen europäischen Ländern in den Kinos. Derzeit arbeitet Thome an ihrem ersten Kino-Dokumentarfilm Follow Me (Arbeitstitel).


Filme von Joya Thome
DRUCK – Fatou
2020, Spotlight (Staffel 3) 2018, Just Push Abuba 2018, Königin von Niendorf 2017, Love Yesterday 2014, Geschwister 2012, Hätte der Mond auch Schokolade geweint? 2010