KI 木

KI 木

Meikeminne Clinckspoor

NL
2015
Kurzfilm, Kurzspielfilm
22’
Filmbildung

Yukis große Schwester ist gestorben. Die Siebenjährige ist traurig und wütend: Ihre Eltern wollen nicht, dass sie beim Abendessen an Iwas Platz den Tisch deckt. In einer Traumwelt trifft Yuki ihre Schwester wieder. Gemeinsam ziehen sie durch die Wälder und haben Spaß – alles scheint wie früher. Aber Yuki muss sich von ihrer Schwester verabschieden. Zwei geheimnisvolle Samurai und ein magischer blauer Stein sprechen ihr Mut zu. »Nimm einen neuen Weg. Es ist Zeit, loszulassen.«

Regie

Meikeminne Clinckspoor

Buch

Floor Paul

Bildgestaltung

Christian Paulussen

Montage

Patrick Schonewille

Ton

Martijn Helle

Musik

Helge Slikken

Produktion

IJswater Films, KRO-NCRV

Kontakt

IJswater Films