Programm

begehrt! – filmlust queer

Mit dieser Sektion werden ab 2021 auch in Dortmund Filme aller Genres, die sich mit sexueller Identität und Vielfalt auseinandersetzen, ein eigenes Forum finden. Die Sektion begehrt! – filmlust queer lenkt den Fokus auf Lebens-und Liebesentwürfe, die sich von denen der Mehrheit abheben und vorherrschende Ideen und Vorstellungen von Geschlecht und deren zugeordneten gesellschaftlichen Rollen in Frage stellen. In 6 bis 8 Programmen mit Dokumentar- und Spielfilmen sowie filmkulturellen Vorträgen wird die Vielfalt der Lesbian Gay Bisexual Transgender Intersexual Lebensentwürfe sichtbar gemacht.

Kuratorinnen:

Film / Gewalt / Erinnerung Film hält fest und bewahrt über die Zeit hinaus den vergangenen Moment. Was aber genau […]

Canela

Cecilia del Valle

AR
2020
Dokumentarfilm
77’
OmU

Mit 48 Jahren hat Canela ihr Coming-out als Transfrau. Sie meistert ihren Alltag und sucht das Gespräch zu Freund*innen und […]

Forgotten Roads

Nicol Ruiz Benavides

CL
2020
Spielfilm
72’
OmU

Claudina muss im Alter von 70 Jahren nach dem Tod ihres Mannes noch einmal neu anfangen. Sie zieht zu ihrer […]

Genderation

Monika Treut

DE
2021
Dokumentarfilm
88’
OmU

BITTE BEACHTEN SIE: Genderation läuft einmalig am 18. Juni um 20:15 Uhr in der Schauburg Dortmund. Tickets für die Kinovorstellug […]

Gendernauts

Monika Treut

DE
1999
Dokumentarfilm
86’
OmU

BITTE BEACHTEN SIE: Gendernauts läuft einmalig am 18. Juni um 18 Uhr in der Schauburg Dortmund. Tickets für die Kinovorstellug […]

Threshold

Coraci Ruiz

BR
2020
Dokumentarfilm
77’
OmU

Ein autobiografischer Film aus der Perspektive einer Mutter, die die Transition ihres Sohnes begleitet. In wunderschönen Bildmontagen erzählt die Filmemacherin […]

Unapologetic

Ashley O`Shay

US
2020
Dokumentarfilm
86’
OmU

Janaé und Bella sind die zwei Protagonistinnen des Films. Sie arbeiten in Chicago an der Aufklärung und gerechten Verurteilung der […]